Natürlich Kunst!

vierteilige Fortbildung Kunst und Natur 2021
In Zusammenarbeit mit der Naturschule Deutschland.
Alle informationen unter:

https://naturschule.de


Grünschnitt

Collagen mit Naturmaterialien
nature miniature - das kleine Objekt
ein Atelier-Wochenende mit Blättern, Erden, Farben und Papier,…
Do. 11.02. - So. 14.02.2021

Getrocknete Blüten und Blätter, verschiedene Erden, Orangenschalen oder Wespennest, ... sind neben Aquarell, Acryl und Farbstift die Zutaten für diesen Workshop. Das bildnerische Zusammenfügen der traditionellen künstlerischen Techniken mit den Naturstoffen auf Papier oder Karton führt zu formal und inhaltlich spannenden Kompositionen.

➔ ZUR DETAILANSICHT





Zur DETAILANSICHT SEMINAR:


Viriditas – Grünkraft

Der Disibodenberg und Hildegard v.Bingen

Do. 08.04. - So. 11.04.2021

Im Zentrum dieses Wochenendes steht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Ruinenpark Disibodenberg. Ein wunderbarer und kraftvoller Ort.



➔ ZUR DETAILANSICHT


SinnLichtung

- Naturskulpturen aus der Stille

Do. 29.04. - Fr. 02.05.2021

Die Natur erfahren wir in ihren lebenden Gestalten.
Aber sie breitet sich nicht nur räumlich um uns herum aus. Wir erleben sie auch innerlich als Gefühl und Bedeutung, als Bild und Poesie. Die geschieht im stillen Gewahrsein.

➔ ZUR DETAILANSICHT

About



Zur DETAILANSICHT Seminar:


WURZELN DER KUNST

Künstlerische Auseinandersetzung mit dem bedrohten Kottenforst

Fr. 21.05. - So. 23.05.2021

Wir Menschen sind seit jeher mit dem Baum, dem Wald verbunden. Er ist uns Lebensraum, schenkt uns Nahrung und spendet uns Material zum Bauen, Heizen oder Bearbeiten.

➔ ZUR DETAILANSICHT


Zeit.los

Die 4te Dimension in Kunst und Natur

Mi. 24.06. - So. 27.06.2021

Dämmerung, Halbmond, Gezeiten, Winterschlaf, nachtaktiv, immergrün, Jahresring... die Natur hat ihre eigenen Zeitformen und Zeitgestalten: rhythmisch, zyklisch, unwiederbringlich.

➔ ZUR DETAILANSICHT


Wort und Landschaft

Wort- und Textinstallationen im Naturraum

Do. 22.07. - So.25.07.2021

Am Anfang ist Wort, Sprache, Text. Die Natur spricht zu uns in Bildern.
In einem dialogischen Prozess nähern wir uns der Natur über das Begriffliche.
Was sagen uns die Dinge und Räume? Was spricht mich an?



➔ ZUR DETAILANSICHT


Von den Dünen her ruft es!

Skulpturen, Objekte, Installationen in einer Insellandschaft

Fr. 27.08. - Fr. 03.09.2021

Insel, der erste lang ersehnte Blick aufs Meer, der Raum weitet sich, die eigenen Bewegungen werden weiter, tiefer, wie auch der Atem. Der Alltag bleibt an Land zurück.



➔ ZUR DETAILANSICHT


Orte der Entfaltung

Landart und Landschaftsinstallationen

Fr. 01.10. - So. 03.10.2021

Die innere Heimat aller Menschen ist die Natur.
Die Äußere, der Ort, an dem wir leben, uns beheimatet haben.
Beide sind Ausdruck zerbrechlicher Verbundenheit.



➔ ZUR DETAILANSICHT